Roland Schiffner 
Zertifizierter Mentaltrainer  

Beratung & Coaching

 

 

Meine Angebote/Meine Honorare (gültig in 91207 Lauf)

  • Einzelmentaltraining (Problembewältigung)

      Erstberatungsgespräch ca. 30 Min.: 20,00 €, Trainingsstunde 60 Min.: 60,00 €

  • Gruppenmentaltraining (max. 12 Teilnehmer) - alle Sportarten

       8-12 Teilnehmer, Trainingsstunde 60 Min.: 80,00 € 

 

Mein besonderes Angebot für Kegelsportler sowie Vereine und Trainer aus dem Kegelsport:

1 Übungseinheit = 60 Minuten. Preise jeweils exklusiv Kegelbahn in Lauf. Alle Coachings sind auch bei Ihnen vor Ort möglich. Kosten zzgl. Kegelbahn, zzgl. 0,30 Euro je km An- und Abfahrt, bei 2-tägigen Coachings zzgl. 1 Übernachtung.     

 

 

 

 

 

 

 

Einzelcoaching (gültig in  91207 Lauf)    

Kegeltraining mit Mentalcoaching

Bei Buchung von   1 ÜE: 35,00 Euro

Bei Buchung von 10 ÜE: 30,00 Euro/ÜE

Einzelcoaching (gültig innerhalb Bayerns, Stunden nur zusammenhängend buchbar)

Kegeltraining mit Mentalcoaching

Bei Buchung von   1 ÜE: 45,00 Euro

Bei Buchung von   2 ÜE: 85,00 Euro

Bei Buchung von   3 ÜE: 120,00 Euro

 

Ideal für Vereine und Clubs, auch bei Zusammenschlüssen mehrerer Vereine zur optimalen Seminarbelegung.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gruppencoaching Kegeln (8-12 Teilnehmer), 1 ÜE = 60 Minuten

 

Kegeltraining mit Mentalcoaching (max. 12 Teilnehmer)

bestehend aus   6 ÜE (1 Tag  ): 500,00 Euro

bestehend aus 12 ÜE (2 Tage): 800,00 Euro

jeder weitere Teilnehmer/Tag  :   40,00 Euro

NEU: Whats App Video-Analyse (Beschreibung siehe Trainingsangebote & Coachings)

Antwort in wenigen Tagen per Email,   Preis: 20,00 €

Telefonische Beratung (max. 20 Min.), Preis: 30,00 €


Lehrinhalte auf Anfrage erhältlich bzw. werden nach Ihren Wünschen zusammengestellt. Gerne erstelle ich Ihnen auch ein Angebot nach Festlegung der gewünschten Inhalte und des zeitlichen Bedarfs nach Vereinbarung.

Bitte nehmen Sie zur Terminabsprache Kontakt mit mir auf.

Gerne erstelle ich Ihnen auch ein individuelles Angebot.  

 

Mein Zertifikat

Zeugnis

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Referenzen

aus den Kegelsportcoachings

 

Erfahrungsbericht einer Keglerin aus Bayern

Hallo Roland, heute schreibe ich dir diese Email, weil ich mich bedanken und meine Freude mit dir teilen möchte. Ich hatte vor einigen Tagen meinen ersten Wettkampf in der neuen Saison. Ich war wahnsinnig aufgeregt und hatte auch Angst, dass es wieder schief geht. Unsere erste Keglerin hatte bereits einige Kegel hergegeben, dass machte mich nicht ruhiger. Dann war ich dran. Ich habe zwar die ersten 30 Schub regelrecht gezittert, konnte mich aber trotzdem gut konzentrieren. Und schob so über 150 Kegel in die Vollen und habe mit nur 2 Fehlern, 71 geräumt. Ich war happy und dachte mir, jetzt noch 200 Kegel und ich bin tüchtig zufrieden. Dann ging es wieder etwas zäh los, konnte mich aber dann auf meinen Überspielpunkt konzentrieren und spielte fast 150 Kegel in die Vollen und mit auch nur 2 Fehlern, räumte ich 77 Kegel. So konnte ich wieder aufholen.

Du glaubst gar nicht wie riesig ich mich gefreut habe, dass ich nach mehrmonatiger Umstellung so ein super Ergebnis geschoben habe. Es funktioniert so genial, ich habe noch nie so viele Pärchen geschoben... 7 - 2, 6 - 3, es war Wahnsinn. Auch der mittlere Fünfer hat mir keine Angst gemacht.

Wenn ein Bild angeschoben war stelle ich mir vor, wie ich jetzt gleich den Rest weg spiele. Jetzt habe ich erst das Gefühl, richtig zu kegeln. Man stellt sich zum Pärchen, legt die Kugel mittig ab und diese rollt dahin wo sie hin soll. Vorher war es mehr Glück das man das Pärchen traf oder eher nicht, zumindest bei mir. Es war einfach alles super.

Ich weiß dass es nicht immer so läuft, muss mein Spiel noch weiter festigen, aber ich weiß jetzt dass es funktioniert.

Ich bin Dir unendlich Dankbar, dass Du mir gezeigt hast wie es besser gehen kann. Deine Tipps waren für mich ein Bereicherung. Es macht so viel mehr Spaß.

September 2016, mit freundlicher Genehmigung der Sportlerin zur Veröffentlichung

 

 

 

 

Über 9 Monate Kegelpause wegen gesundheitlichen Problemen lagen hinter mir. Ich hatte schon daran gedacht,  mit dem Kegelsport aufzuhören. Ich hatte vor meiner Zwangspause die Freude am Kegeln verloren.

Im Januar 2015 haben Sie begonnen, mit mir zu trainieren.

Ab dem ersten Training haben Sie mir gezeigt, wie wichtig es ist an sich zu glauben. Erst durch Sie habe ich gelernt, meinen Bewegungsablauf bewusst auszuführen und zu optimieren. Über 20 Jahre habe ich gekegelt, ohne so recht zu wissen, was ich da überhaupt mache. Sie haben mir einfühlsam, geduldig und mit großem Fachwissen und Begeisterung neue Wege aufgezeigt. Sie haben den Bewegungsablauf intensiv mit mir neu überarbeitet und trainiert. Heute weiß ich, was ich auf der Kegelbahn mache. Sie haben mir gezeigt, welche Strategien und mentalen Techniken es mir ermöglichen, meine Leistungen stetig zu steigern.

Ich bin so froh, dass Sie diesen Weg im Kegelsport mit mir gehen und mir die Freude daran wieder geschenkt habenIch habe noch große Ziele und freue mich darauf diese zu verwirklichen.

S. S., Schwabach

 

 

Nach der Saison 2014/15 war ich kurz davor aufzugeben und meine Schuhe an den Nagel zu hängen! Aber irgendwie konnte ich 14 Jahre hartes Training und leidenschaftliches Kegeln nicht einfach so beenden. Ich wusste, dass ich technisch nicht untalentiert war und mir auch sehr sicher war, dass es bei mir ein mentales Problem sein muss. Also googelte ich völlig erwartungslos im Internet und kam auf diese Webseite. Dabei stellte ich fest, dass es nur 30 km von meinem Wohnort entfernt einen Kegel- und Mentaltrainer in einer Person gibt. Das ist sehr selten!

Daraufhin schrieb ich sofort eine E-Mail, auf die ich schon einen Tag später eine Antwort erhielt. Ein paar Tage danach kam bereits ein erstes Treffen auf der Kegelbahn zum Kennenlernen und zur ersten Sichtung zustande. Dort konnte ich auch gleich mein Problem ausführlich schildern. 

Nach den ersten Würfen - unter erstmals fachlicher Betreuung auf der Kegelbahn - fühlte ich mich sofort richtig aufgehoben und schöpfte wieder Hoffnung auf den Erfolg.

Ich arbeitete mich Woche für Woche voran, so dass ich schon nach wenigen Wochen meine Wettkampfleistungen nach oben schrauben konnte. Und das mit nur einer kleinen technischen Veränderung und ein paar mentalen Techniken. Nach dem ich auch mein Training sinnvoller gestalte und positiver an den Wettkampf heran ging, stabilisierte sich die Leistung und meine Ergebnisse steigerten sich weiter.

Ich habe bereits einiges erreicht, werde aber weiter konzentriert und gewissenhaft an Verbesserungen arbeiten.

In die Fähigkeiten meines Trainers und Mentalcoach vertraue ich voll und ganz und bin unendlich froh, diesen Weg begonnen zu haben.

D. W., Neukirchen

 

Ich war davon überzeugt, dass Sie mir helfen können, meine Leistungen und meine Kegelbewegung zu verbessern. Sie hatten Ahnung und waren bereits dafür bekannt. Außerdem konnte ich vorher beobachten, wie Sie mit anderen trainieren. Zudem lief das alles organisiert und professionell ab. Das hat mich überzeugt. An sich dachte ich, ich hätte nicht das Zeug dazu, es nach oben zu schaffen, aber Sie haben mir immer wieder Mut zugeredet und mich motiviert, Veränderungen vorzunehmen.

Ich wollte vorrangig meine Leistung verbessern. Sie haben mir bewusst gemacht, dass auch eine körperschonendere Bewegung vorteilhaft wäre, um den Kegelsport noch viele Jahre lang ohne körperliche Einschränkungen ausüben zu können. Zunächst setzte ich mich intensiver mit dem Kegelsport auseinander, was vorher nicht der Fall war. Ich reflektierte über meine Handeln und Tun – vor, während und nach einem Spiel. Außerdem erwarb ich enormes Wissen.

Es gab zwar immer wieder Rückschläge, wenn etwas nicht so klappen wollte, wie ich es wollte. Aber tendenziell ging es immer vorwärts. Größter Antrieb war vor allem die Leistungssteigerung. Ich schraubte meine Bestleistungen immer höher und gewann Titel, von denen ich vorher nicht zu träumen wagte. Dadurch eröffnete sich auch die Möglichkeit, in die Bayernauswahl berufen zu werden. Darauf bin ich sehr stolz und kämpfe auch heute darum.  

Wenn ich Sie heute beim Training von anderen beobachte, stelle ich fest, dass mein Wissensschatz schon sehr groß geworden ist. Ich wurde sensibler und schaue genauer hin, was die Leute auf der Bahn da machen. Viel von dem, was Sie ihnen vermitteln, weiß ich schon, aber es ist auch immer wieder etwas Neues für mich dabei. Oft erinnere ich mich auch wieder an Details, die verschüttet waren. Dann nehme ich mir vor, das wieder mit einzubauen.

Das Training hat mir Sicherheit vermittelt. Und ein Methodenrepertoire, was ich da draußen auf der Bahn tun muss. 

M.B., Rückersdorf

 

Ich erinnere mich daran, dass sich in meine damalige Bewegung ein Fehler eingeschlichen hatte und Sie mir sagten, dass diese Bewegung so individuell wäre, dass Sie mir so nicht weiterhelfen könnten. Sie haben mir den Vorschlag gemacht, meinen Bewegungsablauf komplett umzustellen und mir garantiert, dass sich nach intensivem Training auch konstant gute Ergebnisse und Erfolge einstellen würden. Ehrgeiz und Neugier waren in mir geweckt.

Ich wusste, dass Sie das fachliche Wissen haben und dass mir hier nicht irgend etwas schön geredet wird. Mir war bewusst, dass dies nur mit großer Willensstärke zu meistern ist.

Ein ganz großer Punkt war für mich das Vertrauen zu Ihnen. Sie kannten meine Person gut und wussten, wie ehrgeizig ich bin. Meine größten Schwächen waren vor allem waren der fehlende Glaube an mich und mein mangelndes Selbstvertrauen. 

Gute Ergebnisse haben sich dank Ihrer Motivationstechniken dann schnell einstellt. Vor allem aber hat mir Ihr Training das fehlende Selbstwertgefühl und den Glauben an mich und mein Können zurückgegeben. Ich bin gewachsen - besser hätte es nicht laufen können.

Ich finde Ihre Methode zu trainieren einfach grandios. Ich war begeistert. Ich erinnere mich an die Aussage: "Sie trainieren nicht für mich, sondern für sich selbst." Ich habe verstanden, es für mich selbst tun zu müssen, um ohne Druck und Zwang vorwärts zu kommen. Die Mischung zwischen Technik-, Fitness-, praktischem und mentalem Training macht es einfach aus. Ich habe in allen Bereichen Fortschritte machen können. Auch die Einführung eines Trainingstagebuches hat mir sehr dabei geholfen. Die Ehrlichkeit zwischen mir und Ihnen als Trainer war mir sehr wichtig.

Ich kann Ihnen an dieser Stelle nur sagen: Behalten Sie Ihre Methodik so bei, ich würde jederzeit wieder ein Training mit Ihnen aufnehmen... :-)

M.G-F., Mühlhausen

 

Warum habe ich gerade mit Ihnen das Training begonnen? Das kann ich mir selbst eigentlich sofort beantworten! Ich brauchte einen geschulten und qualifizierten Trainer, der mich von Anfang an mit seinem Fachwissen des Kegelns immer wieder überzeugen konnte! Wie wichtig die Vorbereitung und ein guter Bewegungsablauf in dieser Sportart ist! Außerdem gibt es hier nicht allzu viele gute Trainer. Dank Ihrer Unterstützung war ich war immer davon überzeugt, dass ich es schaffen werde, ein guter Spieler zu werden!

Mein Wunsch war es immer, auf mich nicht nur durch gute Ergebnisse und Leistungen aufmerksam zu machen, sondern vor allem durch einen guten und perfekten Bewegungsablauf!

Was hat mir persönlich dieses Training gebracht, habe ich mich dann mal gefragt.  Eindeutig die Sicherheit im Wettkampf! Den theoretischen Teil ins Praktische umsetzen zu können! Die Automatisierung des Bewegungsablaufes! Selbst anderen Spielern Tipps geben zu können und Fehler nicht am Fehler selbst, sondern an ihrer Ursache beheben zu können! Diese wichtige Erkenntnis war nämlich etwas, was ich hier gelernt habe und bei vielen anderen Trainern falsch gemacht wird. Nicht zu vergessen den mentalen Bereich, der für mich der schwierigste war!

Ich kann nur sagen, dass sich jeder Sportler so eine Person in einem Verein nur wünschen kann! Ich konnte viele schöne Momente erleben,  an die ich dankend zurückschaue: meine komplette Kegelausbildung, das Kegelbuch - in dem ich Hauptdarsteller war, unzählige Turniere, Meisterschaften und viele große Erfolge. Mein Erfolgsgarant war, dass Sie immer von mir überzeugt waren es zu schaffen, auch wenn ich es gerade einmal nicht war. Sie haben mich dann geduldvoll wieder auf den richtigen Weg gebracht.

Meine Erfolge der letzten Jahre hätte ich ohne Ihre Hilfe niemals erreichen können!

H.S., Lauf

  

Als ich mich damals (2007) entschlossen habe, Kegelsportabzeichen zu spielen, habe ich bei verschiedenen Vereinen in der Umgebung gekegelt. Aber nur nach Lauf wollte ich nochmal kommen, weil Sie mir damals als einziger angeboten haben, das Kegeln richtig zu lernen und nicht nur in einem Verein zu spielen. Als ich dann auf Ihr Trainingsangebot eingegangen bin und regelmäßig nach Lauf kam, habe ich sehr schnell festgestellt, dass Sie als Trainer ein ausgewiesener Fachmann sind. Egal ob es sich um Grundlagentraining, Trainingsgestaltung und -formen, Mentaltraining oder um generelle körperliche und geistige Fitness handelt, Sie kennen sich in allen Bereichen bestens aus. Es hat sich für mich ausgezahlt, dass ich Ihnen vertraut habe und das, was Sie mir gezeigt haben, so gut wie möglich umgesetzt habe.

Ich denke, dass es im Breitensportkegeln keinen zweiten Trainer gibt, der soviel über den Kegelsport und Trainingsmethoden weiß, wie Sie. Daneben verfügen Sie über ein ausgesprochenes Talent mit unterschiedlichen Menschen umzugehen, diese zu motivieren und individuell für den Wettkampf vorzubereiten. Es macht Spaß von Ihnen trainiert zu werden. Schließlich haben Sie mich auch davon überzeugt, auf die Vollkugel umzustellen, wofür ich sehr dankbar bin. Vor allem aber bin ich dafür dankbar, dass ich mit Ihnen auch einen richtigen Freund gefunden habe. Ich kann Ihnen jederzeit vertrauen und Sie haben mir auch gezeigt, dass ich bei Problemen/Ereignissen die außerhalb des Kegelns stattfinden, jederzeit auf Sie zählen kann, Sie mich immer unterstützt haben und für mich da waren und sind. Das findet man sehr selten.

A.H., Nürnberg

 

Bei Ihren Trainings schätze ich sehr die ruhige und verständliche  Art der Erklärungen, sei es Praxis oder Theorieteil sowie die Hilfestellung und Unterstützung in Spielsituationen. Um die Leistung nach einem sportlichen Tief wieder nach oben zu bringen, verstehen Sie wie kein anderer. Sie haben mir sehr bei einer  deutlichen Verbesserung des Bewegungsablaufes und einer besseren persönlichen Leistungseinschätzung verholfen. Die Vorbereitung auf Wettkämpfe konnte ich daher intensiver und gezielter gestalten. 

Bei jedem Training setzen Sie klare Ziele, die man sehr gut mit persönlichem Einsatz erreichen kann. Die mentalen Aspekte sind für mich persönlich sehr wichtig und ich möchte zu diesem Thema gerne immer neue Dinge erfahren, da dies für mein persönliches Spiel ein wichtiger Bestandteil ist. Auf diesem Gebiet konnte ich sehr viel mitnehmen!

R.D., Nürnberg

 

Ich schätze an Ihren Trainings die ruhige und verständliche  Art der Erklärungen, sei es in der Praxis oder in der Theorie. In aktiven Spielsituationen unterstützen Sie mental und fachlich und geben wertvolle Hilfestellung. Um die Leistung nach einem sportlichen Tief wieder zu verbessern, habe ich mich Ihnen anvertraut um mir selbst und meinem Team auch sportlich wieder helfen zu können.

Das kontinuierliche Training hat mit eine klare Verbesserung des Bewegungsablaufes ermöglicht. Außerdem kann ich meine  persönliche Leistung nun viel besser einschätzen. Die Vorbereitung auf Wettkämpfe kann somit intensiver und gezielter gestaltet werden.

Bei jedem Training werden klare Ziele gesetzt, die man sehr gut mit persönlichem Einsatz erreichen kann. Die mentalen Aspekte sind für mich persönlich sehr wichtig und ich möchte zu diesem Thema immer noch neue Dinge erfahren, da diese für mein persönliches Spiel ein wichtiger Bestandteil sind.

J.D., Nürnberg